Folkrock im Januar


Am 27. Januar 2018 starten wir mit einem Folkkonzert in das neue Konzertjahr.

Stenz aus Oldenburg ist viele Wege gegangen, bis er sich im letzten Jahr vom Singer-/Songwriter, der bereits solo in der Packhalle aufgetreten ist, hin zu einer Drei-Mann-Band. Das Ergebnis ist so einfach, wie guter Sin-ger-Songwriter-Rock nur sein kann: Da steht ein Mann mit seiner Gitarre und erzählt zu seinen Melodien Geschichten. Von den Wünschen und Träumen, die uns antreiben.

 

Von den schönen Momenten des Lebens. Und von den Tiefschlägen, die wir erleben. Er nimmt sich dabei Raum für Spontanität und vor allem für eine Dyna-mik, wie sie nur eine echte Live-Band haben kann. Die kraftvolle wie gefühlvolle Stimme von Stenz, irgendwo zwischen Eddie Vedder, Sting und Johnny Cash steht hierbei im Mittelpunkt.

 

Aus Emden reisen Kenterwasser an und präsentieren ihre Songs zwischen Küste und Wehleid im Akustikgewand. Akustikgitarre, Bass und Cajon und deutsche Texte zum Mitwippen.

 

Den Abend eröffnen wird der junge Singer-/Songwriter Cedric aus Sur-wold mit einer kleinen Bandbesetzung.

 

Um 20 Uhr ist Einlass und pünktlich um 21 Uhr beginnt die Livemusik.


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
11 minus 6  =