Blues und Hard Rock im November!


Am 24.11.2018 steht Blues Rock auf dem Programm und abermals werden JAIL JOB EVE aus Osnabrück zu uns kommen. Wir freuen uns sehr, dass sie im Rahmen ihrer CD-Release-Tour auch in der Packhalle Halt machen.

 

Die kräftige und soulige Stimme von Frontfrau Victoria “Toja” Semel beeindruckt und schafft den Wechsel vom Rockbrett zur Ballade mit Leichtigkeit. Begleitet wird sie dabei von Benedikt Schlereth an der Gitarre, Jens Niemann am Keyboard, Tim Beckers am Bass und Josef Röhner am Schlagzeug.

 

Das aktuelle Album „The Mission“ erschien am 28.09.2018 über Hänsel&Gretel /MIG Music auf CD und auf allen digitalen Plattformen zum Downloaden und Streamen. Die Doppel LP auf violett transparentem Vinyl ist  geplant.

 

Sängerin Victoria sagt zum Album: „Die unbändige Freude, die man beim Musik machen empfinden kann, ist nicht nur unser stärkster Antrieb, sondern auch die beste Medizin und unser größtes Geschenk. Das war meine Mission und Motivation dieses Album mit den Jungs zu machen, und ich muss sagen: Ich bin so unfassbar stolz auf unser Werk und auf alles, was dahinter steckt, ich könnte platzen.“

 

Aus Herzlake kommen THE DEADBEATS zu uns. Die erfahrenen Musiker, die bereits in vielen anderen regionalen Bands mitgewirkte haben (oder noch mitwirken) spielen bluesigen Rock mit deutschen Texten, die durchaus mit einem Augenzwinkern verfasst wurden. Erfrischend und abwechslungsreich verbinden sie verschiedenste Elemente zu einem eigenen Sound, über dem die bluesige Stimme von Markus Burke schwebt.


Critflags aus Bremen werden den Abend mit Hard Rock eröffnen

 

Einlass wie immer um 20 Uhr und und um PUNKT 21 Uhr beginnt die Livemusik.

 

Eintritt: 4 Euro (Bands werden daran beteiligt)

 

critflags.jpgdeadbeats.jpg


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
2 plus 6  =